„Neben dem Jazz hat er intensiv die kompositorische Sprache der abendländischen Musik studiert und verdichtet diese Einflüsse zu einer Musik von sehr intimer Klarheit.“

Offbeat Festival 2020

"Marius lebt die Synthese aus Komposition und Instrument in der Tradition der Alten Musik und des Jazz, und trotzdem klingt es anders, überzeugend und in hohen Maße unabhängig."

Thomas Zoller

"Moritz hat in seinem Spiel etwas dunkel Geheimnisvolles"

Ulrich Steinmetzger

„Moritz' Fis und später Cis ergeben den Fels in der faszinierenden Brandung, deren größte Freiheit in ein, zwei Tönen trefflich beschrieben wird.“

JazzpodiumP 10/2020

"Hält man den Verstand auf die Leere gerichtet, kann man sehen, dass in ihr alles sein kann."

John Cage

Neuigkeiten

Album Release „Raum, Zuwendung und Zeit“

Mein erstes Solo-Album ist endlich veröffentlicht! Was für ein Weg bis hierhin!

Es ist zum Download auf bandcamp erschienen
und ihr könnt es auf spotify, i-tunes u.ä.
 […] WEITERLESEN ›

DAS EISMEER Presse-Echo

Wir freuen uns wahnsinnig, wie positiv die Fachpresse unser Album „Live im Sowieso Neukölln“ aufgenommen hat. Hier ein paar Auszüge zum Nachlesen:

„Lebhafte, sich permanent entwickelnde, spannende Musik, schroff  […] WEITERLESEN ›

DAS EISMEER Album in Sicht

Am 16.10. veröffentlicht mein Improvisationstrio DAS EISMEER mit Paul Peuker (gt) und Leon Griese (dr) sein neues Album „Live im Sowieso Neukölln“.

Erscheinen wird das Album auf Bandcamp.  […] WEITERLESEN ›